Abraxas eröffnet Niederlassung in Bern

Stefan F. Rudolf

Stefan F. Rudolf. (Foto: Abraxas)

St. Gallen – Abraxas eröffnet eine Niederlassung in Bern. Mit Projekten für den Bund und das Haus der Kantone sowie im Auftrag bundesnaher Organisationen, ist Abraxas bereits seit einigen Jahren in der Bundesstadt aktiv. Nun sollen die Beziehungen zum Bund weiter vertieft und neue Kunden im bundesnahen Umfeld und in den umliegenden Kantonen gewonnen werden.

Als neuen Niederlassungsleiter hat Abraxas den auch in der regionalen Politik engagierten Berner IT-Fachmann Stefan F. Rudolf verpflichtet. Stefan F. Rudolf wurde 1964 geboren, hat zwei Kinder und wohnt in Niederwangen, das zur Gemeinde Köniz bei Bern gehört. Er hat in Burgdorf und Bern Elektrotechnik mit Schwerpunkt Mathematik und Informatik studiert und verfügt auch über einen Business MBA. Seine berufliche Laufbahn begann er bei IBM Schweiz. Zuletzt verantwortete er bei Bechtle Schweiz den Bereich öffentliche Auftraggeber. (Abraxas/mc/pg)

Abraxas Informatik AG
Die Abraxas Informatik AG ist ein erfahrenes Schweizer ICT-Unternehmen mit einem breiten Leistungsangebot für öffentliche Verwaltungen und Organisationen im staatlichen Umfeld sowie für mittelständische Unternehmen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in St. Gallen hat weitere Niederlassungen in Bern, Frauenfeld, Préverenges, Winterthur, Zürich und Bellinzona.

In den Bereichen IT Services, Fachanwendungen, Integrationslösungen und Prozessberatung bietet Abraxas den Kunden sämtliche relevanten Dienstleistungen aus einer Hand. Diese reichen von Consulting über Applikationsentwicklung und Implementierung bis hin zu Infrastrukturbereitstellung und Betriebsleistungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.