upc cablecom wächst auf breiter Ebene

Eric Tveter, CEO UPC Cablecom. (Foto: Cablecom)

Zürich – Die Kabelnetzbetreiberin upc cablecom hat im 1. Quartal 2014 deutlich zugelegt und sich in sämtlichen Bereichen gesteigert: Sie erweiterte ihre Abonnementenzahl um 21‘400 auf 2‘560‘100. Den grössten Zuwachs verzeichnete das Unternehmen im Internetbereich (+ 11‘600). Die höhere Kundenzahl wirkte sich auch auf den Umsatz aus: Dieser belief sich in Q1 auf 314,8 Mio Franken, 11 Mio Franken oder 3,6 Prozent mehr als in der Vorjahresperiode.

Im TV-Bereich zählt das Unternehmen 1‘421‘700 Kunden, 5300 mehr als Ende 2013. Weiterhin positiv entwickelt sich laut upc «Horizon». Die multimediale Plattform zählt nun 160’000 Kunden. In den vergangenen vier Monaten kamen rund 30‘000 neue hinzu. Deutlich stärker als im Fernseh- und im Telefoniesektor (+4500 Abos) erhöhte sich die Kundenzahl im Internetbereich. Per 31. März zählte upc cablecom 675‘400 Internet-Abonnemente, 11‘600 mehr als zum Jahresende 2013. Im Vergleich zur Vorjahresperiode wuchs die Anzahl Internetkunden um 48‘600. (upc/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.