Weltweite Spendenkampagne der Peninsula Hotels

Weltweite Spendenkampagne der Peninsula Hotels

Berlin – Bereits im zehnten Jahr unterstützen The Peninsula Hotels mit erfolgreichem Engagement die „Trees of Hope“-Spendenkampagne zugunsten der Make-a-Wish Foundation®. Während der Weihnachtszeit werden The Peninsula Hotels erneut ihre Gäste dazu ermuntern, sich an der wohltätigen Initiative zu beteiligen. Seit 2003 sammelte die renommierte Hotelgruppe bisher knapp eine halbe Million Euro für den guten Zweck.

Inspiriert vom Peninsula-Pagen, Peninsulas Markensymbol mit Kultcharakter, kreierte die Hotelgruppe zudem einen zauberhaften SnowPage, der die Gäste durch die Weihnachtszeit begleitet: Der fröhliche Schneemann mit Peninsula-typischem Pagenhut spielt die Hauptrolle in einem charmanten Imagefilm, der Ende November exklusiv erscheinen wird. Als Ornament ziert SnowPage eigens kreierte Christbaumkugeln, die die festlichen „Bäume der Hoffnung“ in allen neun Luxushotels schmücken. Gäste können die Kugeln für den eigenen Weihnachtsbaum zu Hause erwerben und damit die Spendenkampagne von Peninsula unterstützen. Ein Teil des Erlöses geht an die Make-A-Wish Foundation®, der andere Teil kommt lokalen Kinderhilfsorganisation in den jeweiligen Peninsula-Destinationen zu Gute.

„Trees of Hope Cocktails“ und „Teas of Hope“
Ein weiteres Highlight der „Trees of Hope“-Aktion ist der Peninsula Afternoon Tea. Anlässlich der Spendenkampagne servieren die Peninsula Hotels in Hong Kong, Shanghai, Tokio, Peking, New York, Chicago, Beverly Hills, Bangkok und Manila speziell kreierte „Trees of Hope Cocktails“ und „Teas of Hope“. Für jeden verkauften Cocktail und jedes Afternoon Tea-Gedeck geht ebenfalls eine Spende an die Make-a-Wish Foundation®. Die Make-A-Wish Foundation® erfüllt seit über 30 Jahren Wünsche von schwerkranken Kindern. Sie ist die größte Organisation dieser Art mit Zweigstellen in 31 Ländern auf fünf Kontinenten. Mit Hilfe von Spenden hat sie seit 1980 mehr als 210.000 Kinderwünsche erfüllen können. Weitere Informationen finden Sie unter: www.worldwish.org. (Pen/mc/hfu)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.