AMNIS integriert Login-Verfahren von Futurae Technologies

Von moneycab - 08:26

Eingestellt unter: ! Top, Digitalisierung, IT, Newsletter Startups und Digitalisierung Weekly

Zürich – AMNIS Treasury Services AG setzt für ihre Zwei-Faktor Authentisierung auf den Partner Futurae Technologies. Durch diese Zusammenarbeit bietet die AMNIS Plattform ihren Nutzern den höchsten Level an Sicherheit und eine hohe Benutzerfreundlichkeit.

Die zwei Zürcher Fintech Unternehmen AMNIS und Futurae bieten den Nutzern der AMNIS-Plattform durch ihre Zusammenarbeit eine neues, sehr sicheres und benutzerfreundliches Login-Verfahren.

AMNIS betreibt eine einmalige Fintech Lösung für KMU. Sie vereinfacht KMU damit den Umgang mit Fremdwährungen. Über ihre voll automatisierte elektronische Plattform bietet sie ihren Kunden Zugang zu transparenten und fairen Konditionen, intelligenten Automatisierungen und Integrationen.

Mit der Futurae-Integration im Dezember 2018 zählt sich nun auch AMNIS zu den Fintechs mit höchsten Sicherheitsstandards und gleichzeitig sehr hohem Benutzerkomfort.

Futurae bietet eine umfassende innovative Authentication Suite an; Kernprodukt bildet die Zwei-Faktor-Authentisierung „Zero-Touch“, die ohne Nutzerinteraktion funktioniert. Die Technologie basiert auf einem Machine Learning-Algorithmus der den User mittels Umgebungsgeräuschen und Ultrasound-Technologie sicher authentifiziert.

“Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit AMNIS als Vorreiter mit ihrer neuartigen Vision, das Fremdwährungsgeschäft nachhaltiger und nutzbarer für KMUs zu machen”, sagt Sandra Tobler, CEO von Futurae. Philippe Christen, CTO von AMNIS fügt an “Die Integration der Futurae-Authentisierungslösung verlief einfach und problemlos. Futurae ermöglicht ein noch komfortableres Nutzererlebnis und bringt unsere Plattform auf die nächste Sicherheitsstufe”. (Futurae/mc/ps)

Über AMNIS Treasury Services AG
AMNIS Treasury Services AG wurde 2014 in Zürich gegründet. AMNIS vereinfacht den Umgang mit Fremdwährungen und internationale Zahlungen über eine vollautomatisierte elektronische Plattform für KMU. AMNIS-Kunden profitieren von 24h verfügbaren Dienstleistungen, welche ihnen helfen, ihre Fremdwährungsgeschäfte einfach, günstig und zu transparenten Preisen abzuwickeln. Eine intelligente Schnittstelle ermöglicht die Automatisierung und die Integration von Geschäftsprozessen von KMU.
www.amnistreasury.ch

Über Futurae Technologies AG
Futurae Technologies wurde von Sicherheitsforschern der ETH Zürich gegründet und bietet ein leistungsstarkes Portfolio an Multi-Faktor-Authentisierungstools an, die ein hohes Mass an Sicherheit bieten und die Privatsphäre des Benutzers schützen, ohne dabei die User Experience zu beeinträchtigen. Das Angebot beinhaltet eine breite Palette von Authentisierungsmethoden, die Unternehmen volle Flexibilität bietet (z.B. „One-Touch“-Lösungen, Single Device, IoT-Authentisierung oder Geräusche-basiert; das innovative, autonome „Zero-Touch“-Produkt). Darüber hinaus ermöglichen die menschenzentrierten Technologien von Futurae eine schnelle und unkomplizierte Integration in die bestehende Infrastruktur eines Unternehmens und senken die Gesamtbetriebskosten für die Kunden.
www.futurae.com

Firmeninformationen zu AMNIS Treasury Services AG bei monetas

Firmeninformationen zu Futurae Technologies AG bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

 

MoneyPark Sparrechner für Hypotheken

Anzeige


 

 

Anzeige