TheScreener Analyse: Mobile Kommunikation – Fels in der Brandung?

TheScreener Analyse: Mobile Kommunikation – Fels in der Brandung?
(Bild: theScreener)

Zug – Ein Fels in der Brandung? Während die Börsen im September weltweit Kapriolen schlugen, schwankten die Kurse der Mobiltelefonieanbieter, dank der tiefsten Volatilität aller Sektoren, nur gering. Die Industrie besticht mit meist planbaren Kennzahlen, Dividenden und wenn nötig situativ anpassbaren Preisen.

Unsere aktuelle Industrieanalyse zeigt, wie stark sich die Unternehmen dennoch voneinander unterscheiden, welche erfolgreich waren und welche nicht, und welche sich heute für welchen Anlagestil eignen.

Im Sektor Mobile Kommunikation sind ca. 45% der Börsenmarktkapitalisierung der Branche Telekommunikation vertreten und ca. 1% des globalen Marktes. theScreener analysiert 57 Gesellschaften in diesem Sektor.

Der Sektor befindet sich 11% unter seinem 52 Wochen Hoch und 3% über dem 52 Wochen Tief (halbwöchentliche Schlusskurse).

Performance seit dem 5. Oktober 2021: -3,5% gegenüber von -7,4% der Branche Telekommunikation und -10,3% bei TSC_World.

Gegenwärtig liegen 17,5% der Titel in einem Aufwärtstrend.

Dies und vieles mehr finden Sie in unserer aktuellen Sektoranalyse. (TheScreener/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.