Salt: Verwaltungsrats-Präsident Thomas Sieber tritt zurück

Thomas Sieber

Thomas Sieber.

Zürich – Der Verwaltungsrat der Axpo Holding AG hat beschlossen, ihrer Generalversammlung Thomas Sieber zur Wahl als neuen Verwaltungsratspräsidenten vorzuschlagen. Sieber solle auf Robert Lombardini folgen, der dem Verwaltungsrat seit 2004 vorsteht und altershalber zurücktritt. Um sich die notwendige Zeit zu nehmen und sich auf seine neue Rolle vorzubereiten, tritt Sieber als Präsident des Verwaltungsrates der Salt Mobile SA (ehemals Orange Schweiz) zurück.

Als CEO verantwortete Sieber von August 2009 bis September 2012 die operative Führung von Orange in der Schweiz. Während dieser Zeit gelang es ihm, das Unternehmen neu zu positionieren und in den Jahren 2011 und 2012 durch den Verkaufsprozess von der France Telecom/Orange Gruppe hin zu einem Schweizer Unternehmen einer privaten Kapitalbeteiligungsgesellschaft zu führen. Seit Oktober 2012 war Sieber Präsident des Verwaltungsrates. (Salt/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.