SNB regelt Zugang für Fintech-Unternehmen zum Banken-Zahlungssystem

Von moneycab - 09:55

Eingestellt unter: ! Top, CH Finanznachrichten, Digitalisierung, Finanz, IT

Fintech

(Foto: Fotolia/zapp2photo)

Zürich – Die Schweizerische Nationalbank (SNB) gewährt neu auch Fintech-Unternehmen Zugang zum Zahlungssystem Swiss Interbank Clearing (SIC). Für Unternehmen aus dem Fintech-Bereich gibt es seit Anfang Jahr in der revidierten Bankenverordnung eine neue Bewilligungskategorie, für deren Erteilung die Finanzmarktaufsicht Finma zuständig ist.

Die SNB gewähre als Auftraggeberin des SIC-Systems jenen Gesuchstellern Zugang, die „einen wesentlichen Beitrag zur Aufgabenerfüllung der Nationalbank leisten, ohne erhebliche Risiken einzubringen“, schreibt die SNB in einer Mitteilung vom Freitag. Sie gewähre deshalb jenen Unternehmen mit Fintech-Bewilligung den Zugang zum SIC-System und zu den SNB-Girokonten, die für den Zahlungsverkehr in Franken ein „massgebliches Geschäftsmodell“ betreiben würden. (awp/mc/ps)

SNB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

 

MoneyPark Sparrechner für Hypotheken

Anzeige


 

 

Anzeige